Portfolio Archiv | Mayweg GmbH
0
archive,post-type-archive,post-type-archive-portfolio_page,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-16.8,qode-theme-mayweg gmbh,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Warning: A non-numeric value encountered in /home/www/wordpress/wp-content/themes/bridge/title.php on line 78

Warning: A non-numeric value encountered in /home/www/wordpress/wp-content/themes/bridge/title.php on line 121

Der Griff wird im Gas-Innendruckverfahren (GID) hergestellt, wobei der große Querschnitt durch Einsatz von N2 als Hohlkörper ausgeformt wird. Durch Einsatz eines Materials, das Silberionen-Farbpigmente enthält, wirkt der Griff antibakteriell....

Das Bauteil wird im Gas-Innendruckverfahren (GID) hergestellt. Der große Querschnitt der Wandung wird durch Einsatz von N2 als Hohlkörper ausgeformt. Im GID-Verfahren können hohle Kunststoffteile hergestellt werden, ohne dass Einfallstellen zurückbleiben. Über eine Nadel wird Gas in das Formteil gedrückt. Ihr Vorteil: Durch das Gas-Injektionsverfahren...

Durch Spritz-Guss erhalten die Kunststoff-Teile Eigenschaften wie Hochglanz, Präzision und Funktionalität. Verschiedenste Farben, Formen und Größen sind möglich....

Vollautomatische 2-Komponenten-Fertigung (eine weiße und eine transparente Komponente) mit anschließender Laserung. Ihr Vorteil: Spritz-Guss mit Laserbeschriftung in einem Arbeitsgang spart Zeit und Personalkosten....